Geschichte

Unsere Geschichte: Von Anfang an erfolgreich.

2016

BLUECARAT entwickelt den Security Bereich weiter mit Management Consulting Themen. Mit der SCRUMCADEMY wird ein Schulungsbereich eröffnet, der sich mit Agilität in der IT befasst.

Das Unternehmen durchlebt einen Wechsel in der Unternehmensführung. Peer Gribbohm, seit 2013 Vorstandsmitglied, übernimmt ab dem 24. November 2016 den Vorstandsvorsitz.

Birgitt Kürten und Dirk Windeknecht werden zu Prokuristen ernannt und managen gemeinsam die gesamte Verwaltung des Unternehmens. Dr. Dirk Däberitz wird neuer Niederlassungsleiter und Prokurist des Kölner Büros.

2015

BLUECARAT fokussiert sich weiterhin auf die Themenschwerpunkte API Management, IT Security und IT Consulting. Das Unternehmen stellt vornehmlich in der Frankfurter Niederlassung Mitarbeiter ein, um den erhöhten Anforderungen unserer Hauptkunden gerecht zu werden.

Wir sind weiterhin einer der Top Lieferanten der DB Systel.  Die BLUECARAT AG bezieht neue Geschäftsräume in der Frankfurter Innenstadt. Der Unternehmensgewinn steigert sich - bei leicht sinkenden Umsätzen -  gegenüber 2014 . 

2014

Die Veränderungen im ITK Markt begleiten wir durch die Fokussierung unserer Leistungen auf drei Kernkompetenzen: IT Consulting, Interoperabilitätsmanagement und Securitymanagement. Mit Fritz Weichbrodt scheidet Ende 2014 einer der Gründer altersbedingt aus dem Vorstand aus. Mit einem Umsatz von 26,5 Mio EUR wird nach 25,5 Mio EUR in 2013 ein leichtes Wachstum erzielt.

2013

Von der DB Systel GmbH werden wir als bester Onsite-Partner 2013 ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist die Anerkennung unserer Leistungen, die wir seit 2001 für die DB Systel erbringen.

2012

Mit einem Umsatz von 25 Mio. EUR wurde auch in 2012 ein starkes Wachstum erwirtschaftet.

Zur Stärkung unseres Geschäftes gründen wir Competence Center in den Bereichen Mobile Business, IT Security, Enterprise & Integration Architectures, B2B Communication und Agile Methoden. Aufgrund der wachsenden Nachfrage bieten wir nun auch IT Services zur Pflege und Wartung von Solutions nach ITIL Prozessen an.

Beim Wettbewerb „TOP JOB“ werden wir wiederum als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.

2011

blueCarat feiert 10jähriges Jubiläum. Am 1. Februar beziehen wir unsere neue Unternehmenszentrale in Köln-Wahn und stellen unser neues Corporate Design vor: Aus blueCarat wird BLUECARAT.

Die blueCarat Business Solutions GmbH und die zum 01.01.2011 übernommene netzwerk.net GmbH aus Bonn werden auf die BLUECARAT AG verschmolzen. Der Umsatz steigt auf 21,8 Mio. EUR.

2010

blueCarat ist auf Wachstumskurs und erzielt einen Umsatz von 16,1 Mio. EUR. Die blueCarat Software GmbH geht in die blueCarat AG über, um das erfolgreiche Modell des On Shore Development auch über die Muttergesellschaft zu vermarkten.

Beim Wettbewerb „TOP JOB“ werden wir erneut als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.

2009

blueCarat beteiligt sich mit 90 Prozent an der Persoko GmbH. Das Unternehmen bietet neben klassischer Personalvermittlung auch ein in Deutschland neues Geschäftsmodell der betreuten 24h-Pflege zu Hause.

2008

blueCarat erzielt einen Umsatz von 13,1 Mio. EUR – und startet eine Business-Partnerschaft mit SAP für das Mittelstandsprodukt SAP Business All in One.

Beim Wettbewerb „TOP JOB“ werden wir als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.

2007

blueCarat wächst weiter und steigert seinen Umsatz auf 8,6 Mio. EUR. Neben Großkunden beraten wir jetzt auch Mittelständler – und entwickeln neue Geschäftsfelder wie „Software Development & Services“ und „IT-Security“.

Wir werden Business-Partner von IBM im Bereich DataPower.

2005

blueCarat übernimmt die Daedalos Consulting GmbH, die heute als BLUECARAT Business Solutions GmbH auftritt – und gründet die blueCarat Software GmbH zum Aufbau des neuen Geschäftsfeldes Retrodigitalisierung.

Wir eröffnen Niederlassungen in Hamburg, Frankfurt am Main und Stuttgart – und werden erneut mit dem Prädikat „TOP 100 der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand“ ausgezeichnet.

2004

blueCarat erhält die Auszeichnung „TOP 100 der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand“.

2003

blueCarat wächst und steigert seinen Umsatz auf 4,0 Mio. EUR. Basis des erfolgreichen Wachstums ist der Einsatz von leistungsstarken Subunternehmern – ein Geschäftsmodell, das wir bis heute einsetzen.

2002

blueCarat erzielt als junges Start-up-Unternehmen – trotz des wirtschaftlich schwierigen Umfelds nach dem Platzen der Dotcom-Blase – in seinem ersten vollen Geschäftjahr einen Umsatz von 2,7 Mio. EUR.

2001

Die blueCarat AG wird am 1. Juli 2001 in Köln als IT-Dienstleister gegründet. Von Beginn an entwickeln wir businessorientierte IT-Lösungen insbesondere für Großkunden.