Partner

Unser Netzwerk: Natürlich nur die Besten.

Deshalb arbeiten wir mit starken Partnern zusammen, die auf ihrem Gebiet herausragende Technologieprovider Spezialisten sind. Denn gemeinsam können wir noch mehr bewegen.

Unserer Partner sind

  • Preferred Technology Partner, mit deren herausragenden Technologien wir unsere strategischen Schwerpunkte Interoperabilität und Security seit Jahren erfolgreich beim Kunden erfolgreich umsetzen.
  • Projektpartner, die uns dabei unterstützen, Projektarbeit schnell, sicher und effizient umzusetzen.
  • Tool Partner, deren Werkzeuge uns ins Projekten helfen, die möglichen Mehrwerte effizient und effektiv zu erreichen.

Preferred Technology Partner

Beta Systems Software AG

partner-betasystemsFür die Umsetzung von Projekten im Bereich Security-Management schätzen wir die Technologien von unserem Partner, der Beta Systems Software AG, die wir gerne für ein effizientes und effektives IAM einsetzen:

  • Der SAM Enterprise Identity Manager bietet uns beim Kunden die Plattform made in germany, mit der wir beim Kunden das Thema Authentisierung, Authentifizierung und Autorisierung für die gesamte Systemlandschaft zentral umsetzen können. Mit der SAM-Komponente Business Process Workflow führen wir bei Bedarf Rollenmodelle ein und stellen revisionssichere Antragsverfahren zur Verfügung.
  • Der Garancy Access Intelligence Manager bietet uns die Möglichkeit, revisionssichere und Compliance relevante Reports für ein effektives Risk-Management umzusetzen, deren Sichtung dann hilft, Gefahren und Risiken frühestmöglich durch eine Optimierung des Zugriffsmanagement abzuwenden.
CyberArk Software, Ltd

partner-cyberarkUm unseren Kunden im Bereich der Berechtigungen eine maximale Sicherheit zu ermöglichen, ist das Thema des Privileged Accounts Managements (PAM) für uns sehr wichtig. Für die Umsetzung beim Kunden schätzen wir immer wieder die Technologien von unserem Partner CyberArk, die wir gerne für ein effizientes und effektives Privileged Accounts Management einsetzen:

  • Der Enterprise Password Vault hilft uns beim Kunden, die Zugriffsdaten der privilegierten Accounts zentral und maximal geschützt vorzuhalten.
  • Der Privileged Session Manager hilft uns beim Umsetzen von Sicherheitskonzepten, denen zufolge jede Nutzung von privileged accounts nachvollziehbar personalisiert zu erfolgen hat.
  • Die Komponente Privileged Threat Analytics hilft uns beim Implementieren von Nutzungs-Anomalieerkennungen, um Risiken noch vor dem Schadensfall beseitigen zu können.
  • Der On-Demand Privileges Manager hilft uns beim Einschränken von Privileged-Accounts auf die konkreten Anforderungen von Rollen zur Bearbeitung vorgegebene Use-Cases.
IBM Software Products

IBMUm unseren Kunden die Öffnung eigener Schnittstellen gegenüber anderen Unternehmen und Partnern als auch die Nutzung externer Services sicher, skalierend und zukunftsweisend zu ermöglichen, ist das Thema der Integrationsplattformen für uns sehr wichtig. Als IBM Advanced Business Partner setzen wir beim Aufbau sicherer Kommunikation zwischen Unternehmen sowie bei der Maschine-zu-Maschine Kommunikation auf das Produktportfolio IBM WebSphere DataPower:

  • Sicherer, d.h. authentifizierter und autorisierter Zugang durch Dritte zu Services, die auf eigenen Infrastrukturen betrieben werden.
  • Implementierung und Konfiguration von Schnittstellen über moderne Protokolle wie WebService und REST/Json unter Beachtung der Sicherheitsvorgaben der Kunden sowie Transformation und Integration mit Legacy Backendsysteme.
Axway_Logo_4_Color_smallAXWAY

Der Erfolg von Unternehmen hängt in Zukunft ganz wesentlich davon ab, ob das Business seine Mehrwerte modular über unterschiedliche Kanäle an Kunden liefern kann. Diese Multi-Channel-Schnittstellen-Strategie erfordert das bewusste, technisch saubere und zuverlässige Anbieten und Nutzen von Schnittstellen (APIs), um individuelle Software-Ecosysteme schaffen und nutzen zu können. Als langjähriger Partner von AXWAY nutzen wir hier die AXWAY API-Management-Suite:

  • Effizientes und effektives Anbieten und Managen von eigenen Services nach außen, um neue Absatzkanäle und -märkte zu erobern, ohne die interne IT zu gefährden.
  • Hochsichere, aber gleichzeitig effiziente Nutzung von Services mittels Identity-Federation auf Basis moderner Standards wie SAML und Oauth und integrierter Secure Token Services.

Projektpartner

Tool Partner